Reedbed Cornflower Gemma - "Gemma"


- jagdliche Leistungzucht-

Vater: Blackthorn Untouchable (Int.FTCH Garagill Pike x I.FTCH Drakeshead Vogue)

Mutter: Norbeck Fiona of Tweedshot  (FTW Tweetshot Teddy x Tweedshot Totti)

Züchter: Ilona Bartos, Reedbed Gundogs Österreich

geb: 04.04.2018

Link zur DRC Datenbank


HD: A2/A2, ED: frei/freiOCD Schulter: frei/ frei, Übergangswirbel: 0

Augen: RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 02.04.2019

Gentests: prcd-PRA: frei, CNM: frei, HNPK: frei, EIC: frei, SD 2: frei, Farbtest: Typ Ee

Zahnstatus: oB

Formwert: steht noch aus

Prüfungen: Wesentest 


Gemma - aus dem österreichischen Kennel Reedbed Gundogs. Das Motto des C-Wurfes waren Gewürze und Kräuter, so fiel die Wahl auf Cornflower. Durch den Namen Gemma wird der Name vervollständigt und ist auch sehr passend.

My little charming...trifft es ganz gut. Gemma ist eine junge quirlige etwas kleinere Hündin mit großem Arbeitspotential. Sie macht einfach und nimmt alle Situationen so wie sie sind. Sie ist sehr leichtführig und gehorsam, lernt dabei sehr schnell. Sie hat die guten Field Trial Anlagen ihrer Ahnen geerbt. Gemma ist sehr ruhig am Bein und geht wie ein Blitz zum Dummy. Ich bin gespannt wie sie sich weiter entwickelt und freue mich darauf. Ihre Tailaction ist unglaublich, so dass man sich wundert, dass sie nicht auch im Schlaf wedelt. Besonders beeindruckend ist ihre Ruhe und Gelassenheit während der Arbeit. Sie ist einfach brav, immer stoppbar und Heelwork scheint ihr angeboren zu sein-der einzige Hund mit dem ich es nie geübt habe. Sie macht einfach Spaß und ist verlässlich. Mit zunehmendem Alter und gesteigertem Selbstbewusstsein wird ihr Suchenstil besser und sie kann besser mit Geländeübergängen und Konflikten umgehen. Bei der Arbeit im und am Wasser ist sie besonders stark, das ist ihre Passion-ganz egal ob Dummies, warmes oder kaltes Wild. Im Haus ist Gemma eine Schlafmütze und liegt am liebsten den ganzen Tag in ihrem Kennel-sie steht wohl auf Knastlook- oder mit den anderen im Winter vor dem Kamin. Wenn sich allerdings einer ihrer Menschen nähert, trägt sie einen Gegenstand wedelnd und fröhlich immer umkreisend umher. Zur Begrüßung macht sie lustige Grunzgeräusche und krabbelt fast bis in die Jacke.

Auch sie hatte 2018/2019 etwas Pech und zog sich eine Verletzung des Schultermuskels zu und war ebenso wie Juli einige Monate zum Pausieren gezwungen. Die Zeit verbrachte sie gleichermaßen gelassen und fröhlich. Nun haben wir das Training wieder aufgenommen und alles ist folgenlos verheilt.

Gemmas Mutter Apple stammt aus England aus den berühmten Tweedshot Linien. Norbeck Fiona of Tweedshot -“Apple“ Sie hat im österreichischen Kennel Reedbed vier Würfen das Leben geschenkt. Allen Nachkommen hat sie ihre Ruhe und enorme Führigkeit vererbt. Die meisten Nachkommen sind sehr vielversprechend und konnten bereits früh in der offenen Klasse und auf Field Trials geführt werden. Apple selbst hat mehrfach in der Open gewonnen und leider durch das letzte fehlende Quäntchen Glück noch kein FTCH. Blackthorn Untouchable, ein Garagill Pike Sohn aus dem ungarischen Kennel Blackthorn Gundogs ist Gemmas Vater. Es war sein erster Wurf und er selbst ist aufgrund mehrerer Verletzungen noch nicht viele Tests gelaufen. Seine Anlagen sind sehr gut und hat deutlich mehr Go als sein Vater Pike, was sich sehr gut mit Gemmas Mutter Apple ergänzt.


 
E-Mail
Anruf